Jetzt wird auch dein Kind zum Vielleser!

Die Washington Post schreibt: „Der Autor Dav Pilkey wird von Eltern und Buchhändlern in aller Welt für seine unheimliche Fähigkeit gefeiert, selbst die widerwilligsten Leser zum Lesen zu bringen!“

Aber warum gelingt es gerade dieser Buchreihe, Kinder so fürs Lesen zu begeistern?

Der Autor, der selbst Legastheniker ist und als Schüler unter seiner ADHS litt, wendet bei den Büchern einen besonderen Kniff an. Er schreibt und zeichnet die Comics aus der Sicht von zwei kleinen Jungs, die in den Büchern diese Comics erschaffen. Es sind auf eine besondere Art und Weise Bücher von Kindern für Kinder, denn sie beruhen tatsächlich auf den Comics, die Dav Pilkey in diesem Alter vor der Klassentür gemacht hat, da er für den Unterricht angeblich zu störend war. Dav Pilkey sagt selbst: „Ich habe die Dog-Man-Bücher für das Kind geschrieben, das ich einmal war – jemand, der in der Schule gut sein wollte, aber beim Lesen Schwierigkeiten hatte. Ich erinnere mich, dass ich mich oft als Sonderling und Außenseiter gefühlt habe, und ich bin meinen Eltern dankbar, dass sie an mich geglaubt haben, als es für mich sehr schwer war, an mich selbst zu glauben. Ihre Unterstützung und Ermutigung brachten mich auf den Weg, Schriftsteller und Künstler zu werden.“

Mittlerweile entsteht in Amerika sogar eine „Lesen gibt dir Superkräfte – Initiative“. Der Autor füllt Sporthallen mit begeisterten, jungen Leserinnen und Lesern.

Lesen macht einfach wieder Spaß mit dem Graphic Novel Mega-Bestseller aus Amerika, der von Kindern & Kritikern gleichermaßen geliebt wird ! Dog Man gehört mit Gregs Tagebuch und Harry Potter aktuell zu den meistgelesenen Kinderbuchreihen weltweit und Dav Pilkey mit über 100 Millionen verkauften Bücher zu einem der meistgelesenen Autoren weltweit im Grundschulalter.

Dog Man #1 von Dav Pilkey
9,99 Euro
Sichere dir jetzt dein Exemplar!

Bei Amazon bestellen: amazon.de

Bei deiner Lieblingsbuchhandlung bestellen über:  buchhandlung-finden.de

Bei genialokal bestellen: genialokal.de

Bei Thalia bestellen: thalia.de

Bei Mayersche Buchhandlung bestellen: mayersche.de

Pressestimmen

 

„Dav Pilkeys jüngster „Dog Man“ startet mit riesiger „Harry Potter“-artiger Erstauflage.“

Hollywood Reporter

 

„Leser (egal wie alt) werden vom Anfang bis zum Ende kichern.“

Publishers Weekly

Bewertungen für Dog Man #1

tinti_fax

Sehr lustiger Comic mit sehr komischen und geradezu anarchistischen Einfällen. Selbst für Erwachsene spannend und interessant zu lesen, für Kinder aber geradezu perfekt. Meine Tochter (7) liebt es …

Rezension von Amazon.de

Kundin aus Wuppertal

Dog-Man ist ein Gesetzeshüter der anderen Art. Er ist ein Hund, der dafür sorgt, dass in seiner Stadt alles geregelt abläuft. Seine Abenteuer sind unterhaltsam, lustig und spannend. Ein wirklicher Superheld! Wir hatten viel Spaß dabei, ihn zu begleiten und ihn während des Buches immer näher kennenzulernen. Meine Söhne (7 und 9) fanden Dog-Man so klasse, dass sie direkt gefragt haben, ob es weitere Geschichten von dem einzigartigen Polizistenhund gibt, was glücklicherweise der Fall ist. Die einzelnen Kapitel waren für uns verständlich, wirklich spaßig zu lesen und auch nicht zu lang, da auf den einzelnen Seiten durch den Comicstil auch nicht zu viel Text ist. So konnte ich sogar meinen lesemuffeligen Sohn dazu bekommen ein Buch in die Hand zu nehmen. Die Bilder regen außerdem zum erzählen, entdecken und schmunzeln an. Die Zeichnungen sind einfach gehalten, geben aber genug her, dass sie das Geschriebene gut unterstützen. Die Aufmachung des Buches finde ich ziemlich cool. Es sprach auch meine Söhne sofort an, da man zu Beginn erst einmal erfährt, wie Dog-Man entstanden ist und das ebenfalls in einem Comic. Fazit: Wir sind sehr begeistert und freuen uns auf mehr von dem kleinen Gesetzeshüter, der es voll drauf hat!

Rezension von Thalia.de

Barbara K.

Zum Inhalt brauche ich nicht viel schreiben, da ist der Beschreibung nicht viel hinzuzufügen. Schreiben kann ich allerdings, dass ich hier ein begeistertes siebenjähriges Kind habe das innerhalb von zwei Tagen dieses Buch unter viel Gelächter verschlungen hat. Nun muss natürlich Teil zwei her. Super 🙂 Danke DogMan 🙂

Rezension von Amazon.de

von einer Kundin/einem Kunden

Ein Buch, das mit Harry Potter und Gregs Tagebuch in einer Liga der Lesefans spielt, klar, dass wir da neugierig waren. Comicromane liebt die Tochter – das hier ist aber ein echter Comic, ganz klassisch. Nur als Buch, also richtig, richtig schön dick und als Hardcover. Die Story ist schon ziemlich abgefahren und hebt sich ab vom Einheitsallerlei. Feinde wie die bösen Hot-Dogs werden einfach aufgefuttert und auch sonst dominiert schräge Unterhaltung, die Kinder zum Kichern bringt und für Erwachsene (zumindest für mich…) manchmal etwas gewöhnungsbedürftig ist. Neben der Handlung fand die Tochter den Zeichenstil ganz besonders erwähnenswert. Es sieht nämlich so aus, als ob ein Kind alle Bilder gemalt hat, genauso wie die von ihr immer selbst gezeichneten Comics. Ganz und gar unperfekt, etwas kritzelig und damit absolut kindgerecht. Witzig sind auch die im Buch immer wieder eingebauten Flip-O-Ramen (hm, ist das die korrekte Mehrzahl von Fliporama oder heißt es Fliporamas?), auf gut deutsch Daumenkinos. Sogar mit extra eingezeichnetem Platz für die linke Hand und den rechten Daumen. Ganz klare Empfehlung der Tochter für alle Kinder, die schrägen Humor mögen – und auch wenn die optische Aufmachung eher auf ein Jungs-Buch schließen lässt, genauso für Mädchen geeignet. Übrigens inkl. einer weiblichen Schurkin.

Rezension von Thalia.de

Mopsmama

Mein 7jähriger Sohn hat das Buch zu Weihnachten bekommen. Er findet es sehr lustig und liest es sehr gern. Ich finde es ebenfalls witzig. Ist wirklich einzigartig und kindgerecht gemacht. Klasse!

Rezension von Amazon.de

Abbi

Hochwertiger Hardcover Comic mit 231 Seiten.
Der Comic ist farbenfroh und spannend geschrieben mit lustigen, lebhaften und kindgerechten Illustrationen. Kurze Texte welche zum Lesen einladen. Im Anhang finden sich klasse Malanleitung wie die Kids ihre eigenen Comic Helden zeichnen können.
Schräge Story dennoch musste ich das Buch zu Ende Lesen. Der Inhalt völlig weg von der Realität. Bösewichte werden aufgefressen, der Humor was für Kids (obwohl ich auch das eine oder andere Mal laut lachen musste). Die Bilder sehen aus wie von Kinderhand gezeichnet. Ich denke das macht dieses Buch auch so abhebend von der breiten Masse. Es ist in vier Kapitel aufgebaut, sodass das Buch auch zur Seite gelegt werden kann. Im Buch sind auch lustige Daumenkinos auf neudeutsch
„Fliporama“ zu finden. Auf den ersten Blick scheint es ein Comic für Jungs zu sein. Ich finde bei einer weiblichen Schurkin auch für Mädels geeignet. Interessant finde ich auch die Entstehungsgeschichte dieses Comics. Der Autor des Comics, selbst ADHS Kind verbrachte häufig die Schulzeit auf dem Flur wo er den Unterricht nicht stören konnte…dort fing er an Comics zu malen.
Der Comic hat mehr als 23 Millionen mal verkauft und in 27 Sprachen übersetzt.

Kinder die Gregs Tagebuch mögen werden Dog Man lieben.

Rezension von lovelybooks.de

Über den Autor Dav Pilkey

Als Dav Pilkey ein Kind war, litt er an ADHS, Legasthenie und Verhaltensauffalligkeiten. Dav war so störend in der Klasse, dass seine Lehrer ihn jeden Tag vor die Klassentür setzten. Glücklicherweise liebte Dav es zu zeichnen und kleine Geschichten zu erfinden. Er verbrachte seine Zeit im Schulflur damit, seine eigenen Comic-Bücher zu machen. In der Sekundarstufe zerriss sein Lehrer eines davon und sagte ihm, er könne nicht den Rest seines Lebens damit verbringen, dumme Bücher zu machen. Glücklicherweise war Dav kein wirklich guter Zuhörer, und so hat er seitdem über 100 Millionen Bücher verkauft und bringt Kinder überall auf der Welt zum Lachen und Lesen.

Dav Pilkey wurde von Publishers Weekly zur „Person des Jahres 2019“ gewählt. “ … mit den Verkäufen seiner Dog Man Reihe, die 2019 durch die Decke gingen, hat Pilkey mehr als jeder andere Autor seit J.K. Rowling dafür getan, Kinder für das Lesen zu begeistern.“

ADRIAN VERLAG

DOG MAN ©/TM/® Dav Pilkey

DER IDEEN

VERLAG

ADRIAN VERLAG

DER

IDEENVERLAG